Ing. Franz Kurzweil

Ing. Franz Kurzweil,

Studium der Elektrotechnik an der Höheren Technischen Lehranstalt in Wien 1; seit 1998 Systemverantwortlicher für ÖBB-Oberleitungsanlagen; seit 2005 verantwortlich für die Reglementierung von 50-Hz-Energietechnikanlagen, Weichenheizungsanlagen und 16,7-Hz-Bahnstromanlagen sowie Fernwirk- und Leittechnikanlagen einschließlich Zulassung von Produkten und Systemen; seit 2015 Fachbereichsleiter Elektrotechnik und maschinelle Anlagen in der ÖBB-Infrastruktur AG.

Adresse: ÖBB-Infrastruktur AG, Nordbahnstraße  50, 1020  Wien, Österreich

Beiträge des Autors/Autorin

Zum Seitenanfang