eb Ausgabe 11/2019

Standpunkt

Mike Walter
Ins richtige Licht gesetzt

Oberleitungssystem Sicat SX – Erste Betriebserfahrungen in Dänemark

Fachwissen

D. Kunz
Oberleitungssystem Sicat SX – Erste Betriebserfahrungen in Dänemark

Die neu entwickelte vollwindschiefe Oberleitungssbauart Sicat SX ist im Rahmen des Elektrifizierungsprogramms der dänischen Bahngesellschaft Banedanmark auf der Strecke Esbjerg – Lunderskov seit 2017 in Betrieb. Bei den regelmäßigen Bestandsaufnahmen wurden keine Unregelmäßigkeiten oder betriebsbedingten Ausfälle von Fahrleitungskomponenten registriert.

Umsetzung der EN 50119 für Maste und deren Gründungen bei den ÖBB

W. Sturzeis
Umsetzung der EN 50119 für Maste und deren Gründungen bei den ÖBB

Die ÖBB-Infrastruktur AG hat auf der Grundlage der technischen Anforderungen in der Norm EN 50119 die Gründungsmethoden der Oberleitungsmaste sowie die Ausführung von Gründungen überarbeitet und das innerbetriebliche Regelwerk an die neuen normativen Vorgaben angepasst.

ÖBB bauen erstes eigenes Pumpspeicherkraftwerk

W. Kühner
ÖBB bauen erstes eigenes Pumpspeicherkraftwerk

Die Errichtung des Pumpspeicherkraftwerks Tauernmoos in Salzburg ist ein klares Bekenntnis der ÖBB zum Ausbau der Eigenproduktion von Bahnenergie. Mit einem Investitionsvolumen von rund 300 Millionen Euro werden die Wege für eine grüne, nachhaltige Energiezukunft des Konzerns weiter konsequent gegangen.

Laden von Batteriezügen mit 50 Hz

Felix Dschung
Laden von Batteriezügen mit 50 Hz

Oberleitungsinseln und Ladestationen sind meist auf eine Speisung aus dem 50-Hz-Landesnetz angewiesen. Eine direkte Speisung der Züge über Transformatoren ohne dazwischengeschaltete Umrichter ist lukrativ, sofern die Unsymmetrien im Dreiphasennetz beherrscht und die Züge für die Frequenz von 50 Hz ausgelegt werden. Auch das sonst unübliche System von 15 kV 50 Hz erscheint attraktiv.

Erneuerung des dynamischen Fahrgastinformationssystems für die Straßenbahn in Dessau

T. Ceglarek,, U. Heinrich, S. Schellenberg
Erneuerung des dynamischen Fahrgastinformationssystems für die Straßenbahn in Dessau

Pünktlich zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus wurde im September 2019 nicht nur das Bauhausmuseum in Dessau eröffnet, sondern auch die nach modernen Gesichtspunkten neugestalteten Haltestellen „Bauhausmuseum“ und „Hauptbahnhof“. Ein kleiner, aber für das Gesamtkonzept wichtiger Mosaikstein, ist dabei das in diesem Zusammenhang neu errichtete dynamische Fahrgastinformationssystem (DFI).

Fahrbare 15-kV-Schaltanlagen

Historie

U. Behmann
Fahrbare 15-kV-Schaltanlagen

Autoren in dieser Ausgabe

eb Einzelheft

Sie können diese Fachbeiträge im Rahmen einer Einzelheftbestellung lesen.

eb Abonnements

Sie können diese Fachbeiträge im Rahmen eines eb Abonnements lesen.

Zum Seitenanfang