eb Ausgabe 12 | 2020

Standpunkt

Dr. Carsten Söffker
Make Rail Transport Great Again

ABS 48: Elektrifizierung (München –) Geltendorf – Lindau

Fokus

ABS 48: Elektrifizierung (München –) Geltendorf – Lindau

Mit der Inbetriebnahme der elektrischen Zugförderung auf der Strecke (München –) Geltendorf – Lindau am 13. Dezember 2020 wird in Deutschland nach drei Jahren wieder eine Fernverkehrsstrecke für diese Traktionsart freigegeben.

Elektrischer Nahverkehrstriebzug Mireo Smart

Elektrischer Nahverkehrstriebzug Mireo Smart

Analog der elektrischen Lokomotive Smartron bietet Siemens mit dem Mireo Smart einen elektrischen Nahverkehrstriebwagen „von der Stange“ an. Das standardisierte Produkt ermöglicht kurze Lieferzeiten und optionale Servicepakete bei einem attraktiven Preis.

Normen – Bahnanwendungen

Normen – Bahnanwendungen

Die folgende Übersicht enthält europäische und internationale Normen und Normentwürfe, die seit der letzten Veröffentlichung zu Normen in eb-Heft 5/2020 neu erschienen sind. Die Veröffentlichungsdaten beziehen sich auf die der europäischen oder internationalen Normen. Für Deutschland sind zusätzlich die nationalen Bezeichnungen und die VDE-Nummerierung angegeben.

Subtransientes Maschinenmodell mit bezogenen Parametern für Einphasenschenkelpolmaschinen

Wissenschaft

Alexej Halank, Erlangen; Arnd Stephan, Dresden
Subtransientes Maschinenmodell mit bezogenen Parametern für  Einphasenschenkelpolmaschinen

Die dynamische Abbildung von Einphasensynchronmaschinen für Stabilitätsuntersuchungen findet in der Fachliteratur kaum Beachtung. Zwar existiert ein validiertes dynamisches Modell unter Verwendung absoluter Parameter, allerdings sind eben jene Parameter nur durch detaillierte Konstruktionseigenschaften zu ermitteln, welche in der Praxis kaum bekannt sind. Es wird erstmalig ein Modell vorgestellt, welches mit bezogenen Parametern arbeitet, die direkt durch Messungen nach einschlägigen Regelwerken ermittelt werden können.

 

Überarbeitung der EN 50122 – Elektrische Sicherheit bei Bahnen

Fachwissen

Steffen Röhlig, Offenbach am Main; Wolfgang Braun, Erlangen
Überarbeitung der EN 50122 –  Elektrische Sicherheit bei Bahnen

Die Normengruppe EN 50122 gehört zu den Grundnormen für elektrische Bahnen. Sie beschreibt Schutzmaßnahmen gegen den elektrischen Schlag, Maßnahmen zum Schutz gegen Streuströme und notwendige Schutzmaßnahmen beim Zusammentreffen von AC- und DC-Bahnen. Mit der Vorlage der Entwürfe der Teile 1 bis 3 im November 2020 wurde die Überarbeitung vorerst abgeschlossen.

Verschleißerfassung im Bereich von Fahrdrahtkreuzungen

Praxiswissen

Frederic Deutzer, Manfred Deutzer, Zeuthen
Verschleißerfassung im Bereich von Fahrdrahtkreuzungen

Beim Befahren einer Fahrdrahtkreuzung bewegen sich die kreuzenden Fahrdrähte und der Kreuzungsstab zueinander. Hierdurch treten zwischen den Drähten Reibungen auf, die zu einem höheren Verschleiß führen können. Mit dem neuen FDS 4.2-Messsystem kann dieser Verschleiß bei einer Fahrzeugdurchfahrt erfasst werden.

 

 

Autoren in dieser Ausgabe

Zum Seitenanfang