Förderverein Bahn-Wasserkraftwerk Kammerl

Wasserkraftwerk Kammerl (Foto: Sammlung Groh).

Größer auf Foto klicken!

Förderverein Bahn-Wasserkraftwerk Kammerl

Am 9. Juli 2019 gründeten in Murnau 28 Stimmberechtigte den Förderverein „Historisches Bahn-Wasserkraftwerk Kammerl“. Ziel des Vereines ist es, neben dem denkmalgeschützten baulichen Teil die 2012 stillgelegten maschinentechnischen Anlagen zu erhalten und diese und museal zugänglich zu gestalten. Als Eigentümer ist DB Energie für den Erhalt der baulichen Substanz verantwortlich. Weitere Leistungen seien nicht zu erwarten, wie ein Vertreter des DB-Tochterunternehmens mitteilte. Auf der Versammlung wurden der aus drei Mitgliedern bestehende Vorstand und gewählt und sechs Beiräte berufen.

Vordringliche Aufgabe wird sein, die Gebietskörperschaften als Unterstützer für den Erhalt des Kraftwerkes zu gewinnen und finanzielle Mittel zu beschaffen.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.