Direktverbindung in die Walachei

Mit der neu eröffneten Direktverbindung Schwandorf in der Oberpfalz – Craiova, 200 km westlich von Bukarest in der kleinen Walachei gelegen, erweitert DB Cargo sein Einzelwagennetz.

Bei einer Laufzeit von drei Tagen pro Richtung verbindet der Rumänien-Shuttle das Ruhrgebiet und Norddeutschland mit dem aufstrebenden südosteuropäischen Wirtschaftsraum. Von Craiova aus werden die Güterwagen in ganz Rumänien verteilt. Derzeit beginnt die wöchentliche Abfahrt in Schwandorf samstags mit einer Ankunft am Montag. Die Rückfahrt nach Norden startet am Dienstag. Bei der hohen Marktakzeptanz und der positiven Mengenentwicklung plant DB Cargo eine Steigerung der Abfahrtsfrequenz.

Die Verbindung wird durchgehend mit Lokomotiven von DB Cargo und deren Landesgesellschaften DB Cargo Hungaria und DB Cargo Romania gefahren. Haupttransportgut sind Stahlprodukte, vor allem Coils Richtung Süden und Halbzeug Richtung Norden

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.