Zugspitzbahnhof

Gießen der Bodenplatte mit 374 m3 Beton für das neue Empfangsgebäude der Zugspitzbahn in Garmisch-Partenkirchen (Foto: Siegfried Graßmann).

Größer auf Foto klicken!

Zugspitzbahnhof

Wie berichtet (eb 4/2019, S. 162/163), baut die Bayerische Zugspitzbahn (BZB) in Garmisch-Partenkirchen einen neuen Bahnhof. Planmäßig begannen Im September 2019 die Bauarbeiten für das Empfangsgebäude mit Verwaltungstrakt für 70 Mitarbeiter. Auf insgesamt vier Ebenen mit einem Keller- und drei Obergeschossen entstehen 3 300 m2 Nutzfläche vis-a-vis des Olympia-Eissport-Zentrums. Mit dem Einsatz von Naturstein, Holz, Glas und Stahl wird sich das Gebäude im Einklang mit der Natur präsentieren. Auf Höhe der Kassenhalle des Erdgeschosses werden das Bahnsteiggleis und ein Abstellgleis errichtet. Die Eröffnung ist für Dezember 2020 vorgesehen.

Zum Seitenanfang