Digitale Schiene Deutschland gegründet

Starterpaket 2020 (Grafik: DB).

Größer auf Foto klicken!

Digitale Schiene Deutschland gegründet

Auf dem „Forum Digitale Schiene Deutschland 2019“ am 23. September 2019 wurde vom DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla die Organisation Digitale Schiene Deutschland GmbH (DSD GmbH) vorgestellt. In ihr sollen Vertreter aus Verbänden, Eisenbahnverkehrsunternehmen und der Bahnindustrie zusammenarbeiten.

Die DSD wird ab Januar 2020 den Aufbau des digitalen Bahnbetriebs organisieren und den
industriellen Flächenrollout dieser Zukunftstechnologie vorbereiten. Ab 2020 sollen in einem Starterpaket die ersten großen Vorhaben beginnen, bei denen das europäische Zugbeeinflussungssystem ETCS und digitale Stellwerke (DSTW) zum Einsatz kommen.

Auf dem Berliner Forum unterzeichneten Vertreter der Bahnverbände und der Politik eine DSD-Rollout-Initiative. Der Sektor verabredete den organisierten und vertrauensvollen Austausch zu den Themen

  • Rollout-Plan zur Ausrüstung von Infrastruktur mit dem ETCS und DSTW, beginnend mit dem Starterpaket (Bild),
  • Rollout-Plan zur entsprechenden Ausrüstung der Fahrzeuge,
  • technische Standards und Beschleunigung von Prozessen,
  • Finanzierungsmix von Maßnahmen an Eisenbahninfrastruktur und Fahrzeugen sowie
  • Entwicklung des digitalen Bahnbetriebs auf dem Fundament des Rollouts von ETCS/DSTW.
    Das Starterpaket ab 2020 umfasst folgende Vorhaben:
  • die ETCS-Durchfahrbarkeit des TEN-Korridors Skandinavien – Mittelmeer
  • die Schnellfahrstrecke Köln — Rhein/Main
  • das Metropolenprojekt S-Bahn Stuttgart

Diese Maßnahmen erfordern laut einer Machbarkeitsstudie des Bundes 4,7 Mrd. EUR Investitionen bis 2030. Für die drei Startvorhaben sind bis 2023 zunächst 570 Mio. EUR geplant.

Die Infrastrukturbetreiber erhoffen sich 35 % mehr Kapazität im deutschen Schienennetz, höhere Qualität und Pünktlichkeit, Kosteneinsparungen in der Instandhaltung und im Betrieb sowie europäische Interoperabilität der Systeme.

Unter Digitalisierung versteht man hier die Umstellung von konventioneller Signaltechnik auf
funkgesteuerten Bahnbetrieb ETCS Level 2 

Zum Seitenanfang