25 Jahre automatisches Personenbeförderungssystem

Der Innovia APM 100-Peoplemover im Einsatz am Flughafen in Frankfurt am Main (Foto: Fraport).

Größer auf Foto klicken!

25 Jahre automatisches Personenbeförderungssystem

Bombardier Transportation feierte am 24. Oktober das 25-jährige Inbetriebnahme-Jubiläum des Peoplemover-Systems Innovia APM 100 am Flughafen Frankfurt am Main, das zeitgleich mit dem Terminal  2 der Fraport AG den Betrieb aufgenommen hat. Seit 1994 verbindet Deutschlands erstes aufgeständertes vollautomatisches Personen-Transport-System als „SkyLine-Bahn“ die Terminals  1 und 2 miteinander. Mit 99,83  % Zuverlässigkeit gelangen jährlich 12  Mio. Personen zu ihren Zielen in den Terminals.

Auf der 3,8  km langen Strecke werden täglich 35000 Fahrgäste mit einem Zug, der aus 18 Innovia-Fahrzeugen bestehenden Flotte befördert. In Spitzenzeiten verkehren die Peoplemover alle 90s zu den vier Stationen und können pro Wagen 60 Passagiere und ihr Gepäck befördern.

Fraport war 1994 in Deutschland der erste Kunde des fahrerlosen Systems, das in Frankfurt zusammen mit dem Signalsystem Cityflo 550 eingesetzt wird. Mehr als 30 Peoplemover-Systeme sind weltweit unter anderem im Stadtgebiet von Guangzhou, sowie an den Flughäfen in London, Rom, Madrid, Guangzhou, Phoenix, Dubai und Tampa im Einsatz.

Zum Seitenanfang