Das Nachrichtenportal der eb - Elektrische Bahnen

Wie kaum eine andere Branche bietet die Elektrotechnik im Verkehrswesen eine Vielzahl an hochinteressanten, zukunftsträchtigen Themen und Nachrichten.

Nachrichten der aktuellen Ausgabe finden Sie hier auf dieser Website und in eb – Elektrische Bahnen.

eb Logo
  • Automatisierung des Personennah- und -fernverkehrs

    Informationen
    17. Februar 2021
    Siemens Mobility gewinnt mit renommierten Partnern zwei Forschungsprojekte des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) zur Sicherheit des automatisierten Eisenbahnbetriebes.
  • Fahrzeugflotte Rhein-Ruhr-Express komplett

    Informationen
    17. Februar 2021
    Der 84. elektrische Triebzug Desiro HC als letztes Fahrzeug für das Infrastruktur- und Mobilitätsprojekt Rhein-Ruhr-Express (RRX) ist am 18. Dezember 2020 fristgerecht von Siemens Mobility übergeben worden.
  • Inbetriebnahme ohne Pannen

    Informationen
    17. Februar 2021
    Für den Güterverkehr zur Bedienung eines Zementwerkes in Vils wurde 2019 die Strecke Reutte (Tirol) – Vils – Grenze zu Deutschland (Richtung Kempten elektrifiziert. Seit Januar 2020 fahren die Güterzüge, bei der ÖBB Sammler genannt, von Hall in Tirol nach Vils elektrisch durch.
  • Rekordinvestitionen in Österreich

    Informationen
    17. Februar 2021
    Im Jahr 2021 werden die ÖBB in den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland 700 Mio. EUR investieren. Zwei Drittel der Eisenbahnreisenden Österreichs sind in der Ostregion unterwegs.
  • 3AC-Nennspannung im Simplontunnel 3,4 kV

    Informationen
    17. Februar 2021
    Zur ursprünglichen Elektrifizierung der beiden Simplontunnelröhren und der oberitalienischen Strecken mit niederfrequentem Drehstrom stößt man in hundert Jahren Fachliteratur auf ständig andere Angaben zu den Werten für Spannung und Frequenz der Fahrleitungsspannung.
  • Hochgeschwindigkeitsnetz in Ägypten

    Informationen
    17. Februar 2021
    Die nationale Behörde für Tunnel, eine Regierungsbehörde im Kompetenzbereich des ägyptischen Verkehrsministeriums, und Siemens Mobility unterzeichneten eine Absichtserklärung (MoU) zur Konzeption, Errichtung und Inbetriebnahme des landesweit ersten Hochgeschwindigkeitsnetzes für den Schienenverkehr.
  • ETCS Baseline 3-Upgrades für TRAXX-Lokomotiven

    Informationen
    17. Februar 2021
    Railpool, eine der führenden Schienenfahrzeug-Leasinggesellschaften Europas, beauftragte Bombardier Transportation mit der Umrüstung von 73 Lokomotiven des Typs TRAXX MS2 auf das European Train Control System (ETCS) Baseline 3.
  • Revisionen erstmals durch Dritte

    Informationen
    17. Februar 2021
    Die DB beauftragte Siemens Mobility mit den Revisionen für 40 Züge der Baureihe 412 (ICE 4). Der Vertrag beinhaltet eine Option für 50 weitere Revisionen der BR 412.
  • Berliner S-Bahn-Baureihe 483/484 in Betrieb

    Informationen
    17. Februar 2021
    Der erste Zug der neuen Berliner S-Bahn-Baureihe (BR) 483/484 ist am Neujahrsmorgen 2021 um 00:01 Uhr von Berlin-Schöneweide nach Spindlersfeld in den Fahrgastbetrieb gestartet.
  • Regionaltriebzüge für Niederbayern

    Informationen
    17. Februar 2021
    Für das Donau-Isar-Netz forderte die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), der Aufgabenträger für den SPNV in Bayern, barrierefreie und klimatisierte Neufahrzeuge mit hoher Kapazität.
  • Straßenbahnzüge Avenio für Nürnberg

    Informationen
    17. Februar 2021
    Ende 2019 bestellte die Nürnberger Verkehrs-Aktiengesellschaft (VAG) zwölf vierteilige Einrichtungs-Niederflur-Gelenktriebwagen Avenio bei Siemens Mobility.
  • Stadtbahnwagen für Dresden

    Informationen
    17. Februar 2021
    Anfang Dezember 2020 nahmen die Vorstände der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) den Rohbau des ersten Wagenkastens für die neuen Stadtbahnwagens Dresdens ab. Das Untergestell wird aus rostträgem, sogenanntem wetterfesten Stahl gefertigt.
  • Neue Berliner Straßenbahnzüge

    Informationen
    17. Februar 2021
    Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen, die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), erteilten am 15. Dezember 2020 Bombardier den Zuschlag für einen Rahmenvertrag zur Beschaffung von 117 Straßenbahnzügen.
  • Alstom übernimmt Bombardier Transportation

    Informationen
    17. Februar 2021
    Alstom hat am 29. Januar 2021 den Abschluss der Übernahme von Bombardier Transportation für 5,5 Mrd. EUR bekanntgegeben. Durch die Integration von Bombardier Transportation baut der Konzern seine globale Reichweite aus und ergänzt sein bestehendes Portfolio um weitere innovative Produkte und Lösungen.
  • Kooperation für britische Hochgeschwindigkeitszüge

    Informationen
    17. Februar 2021
    Knorr-Bremse und Hitachi Rail unterzeichnen einen Rahmenvertrag über die Ausstattung von 1 200 Fahrzeugen der Hochgeschwindigkeitszüge Class 800/ 801/802 mehrerer Betreiber in Großbritannien (UK) mit neuer Reibtechnologie für die Scheibenbremsen.
  • Lärmsanierung des Mittelrheintals

    Informationen
    17. Februar 2021
    In der ersten Dezemberwoche 2020 verbaute die DB in Koblenz-Lützel den letzten von 330 000 Schienenstegdämpfern im Mittelrheintal.
  • Weiterbetrieb Windenergieanlagen gesichert

    Informationen
    17. Februar 2021
    Die DB sichert den wirtschaftlichen Weiterbetrieb von zwei 20 Jahre alten Windenergieparks, deren EEG-Förderung zum Jah- resende 2020 auslief.
  • Neuer VDB-Vizepräsident

    Informationen
    17. Februar 2021
    Das Präsidium des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) hat am 18. Dezember 2020 einstimmig Andre Rodenbeck, CEO Rail Infrastructure der Siemens Mobility GmbH, als VDB-Präsidenten bestätigt.
Spinning loader

Zum Seitenanfang